SEO Rentabilität

SEO Rentabilität wird seit kurzer Zeit wieder kontrovers diskutiert. Ist die SEO Rentabilität noch gegeben, oder sollten sich Unternehmen anderer Hilfsmittel bedienen? Die SEO Rentabilität errechnet sich je nach Branche aus dem erreichten Nutzen in Form von Klicks (CTR) oder vom Gewinn (ROI) abzüglich der dafür anfallenden Kosten (Ausgaben für die SEO-Texte). Problem: ständig variierende SEO Rentabilität Ein Problem, das alle Marketingfachleute kennen, die sich mit der SEO Rentabilität beschäftigen, ist der Algorithmus der jeweiligen Suchmaschinen. War man lange Zeit der Meinung, mit der passenden Keyworddichte das Ranking seiner Website aktiv verbessern und damit die SEO Rentabilität steigern zu können, >> weiter

E-Commerce SEO für Existenzgründer Praktische SEO-Tipps

Besonders wichtig für E-Commerce-Gründer ist, dass der Content, der auf ihrer Website verfügbar ist, Traffic generiert. Egal ob Onlineshop, Website oder sonstige Plattform. Es gibt beim E-Commerce SEO einiges zu beachten, um regelmäßig Hits zu erzielen. Individuelle Produktbeschreibungen sind schon E-Commerce SEO Der wichtigste punkt ist immer auf individuelle Produktbeschreibungen achten denn beim E-Commerce SEO ist es schädlich die Texte der Produkthersteller zu kopieren. Immer versuchen SEO-optimierten Content zu generieren, der sich von anderen Onlineshops abhebt. Außerdem muss die E-Commerce SEO zu allen möglichen Zeiten ergänzt und aktualisiert werden um neuen Traffic zu generieren. Zum E-Commerce SEO gehören Repräsentative Header >> weiter