Social Media Rückblick 2015, was ist passiert und was hat bewegt?

Die Zeit vor Weihnachten ist immer die Zeit, um auf das Jahr zurück zu blicken. Auch in den sozialen Netzwerken erscheint kurz vor Weihnachten ein Rückblick auf das Jahr. Wir verraten in diesem Social Media Rückblick, was die Menschen 2015 bei Facebook, Twitter und Co. Bewegt hat. Was wurde denn so am meisten diskutiert, getwittert, geklickt, gepostet und geliked?

Social Media Rückblick auf Facebook

Bei Facebook dominierten die ernsten Themen. Im Social Media Rückblick auf Facebook landete die Flüchtlingskrise auf Platz eins Auf Platz zwei folgt die Schuldenkrise in Griechenland und auf Platz drei der Krieg in Syrien. Erst auf Platz vier und neun folgt mit der Parlamentswahl in der Türkei und dem DFB Pokal zwei halbwegs erfreuliche Themen im Social Media Rückblick 2015.

Social Media Rückblick bei YouTube

Die Internet-Videoplattform YouTube erfreute hingegen dieses Jahr wieder Millionen von Usern. Auf Platz eins mit rund 116 Millionen Klicks steht im Social Media Rückblick der Nutzer Heaven King, ein vier-jähriges tanzendes Mädchen. Auf Platz zwei steht ein Mann, der sich in einen gigantischen Wasserballon quetschte und ihn anschließend zum Platzen brachte. Dieser Film erreichte 2015 immerhin 40 Millionen Klicks. Auf Platz drei des Social Media Rückblick bei Youtube landete ein singender Polizist in den USA, der sich während der Fahrt im Streifenwagen mit der Kamera filmte.

Social Media Rückblick

Social Media Rückblick

Social Media Rückblick bei Twitter

Die Terroranschläge von Paris waren das dominierende Thema im Social Media Rückblick beim Kurznachrichtendienst Twitter. Unter den Hashtags “CharlieHebdo”, “JeSuisCharlie” und “PrayForParis” erreichten diese drei Posts die Top-Ten im Social Media Rückblick bei Twitter auf den Plätzen vier, sechs und sieben. Der am häufigsten verwendete Hashtag war „Jobs“. Dieser bezieht sich zum einen auf Steve Jobs sowie die Suche nach einer neuen Beschäftigung.