Cross-Selling, auch Querverkauf genannt, hilft zusätzlich zu einem Produkt weitere Produkte zu verkaufen. Jeder kennt es, Sie sind in einem Schuhgeschäft und kaufen ein Paar Schuhe. An der Kasse werden Sie gefragt: “Darf es noch eine passende Einlegesohle dazu sein?”. Genau das funktioniert auch im Internetmakting durch die geschickte Platzierung von passenden Artikeln zum Beispiel auf der Angebotsseite oder im Warenkorb kurz vor dem Kaufabschluss.