Die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda funktioniert auch im Internetmarketing! Sozialen Netzwerke wachsen stetig und auch deren Technik entwickelt sich immer weiter. Es ist daher möglich, mit geringem Aufwand, den Besucher einer Webseite zum verbreiten dieser zu bewegen. Ein sogenanntes “Plugin” wird auf der Webseite eingebunden und ermöglicht eine einfache und freiwillige Weitergabe von Inhalten. Das klappt nach der Devise: “Was Andere für gut befinden muss auch gut sein.”