Google+ Communities bekommen bessere Anti-Spam Funktionen

Google+ Communities sind strukturiert wie Whatsapp oder Facebook Gruppen nur kann Google+ nicht an den Erfolg von Twitter und Facebook anknüpfen. Dazu kommt das Problem mit vielen Spam Kommentaren. Dennoch existiert nach wie vor eine treue aktive Google+ Nutzerschaft, die fleißig neue Inhalte veröffentlicht. Unter dieser erfreuen sich die Google+ Communities, Gruppen zu bestimmten Themenbereichen, besonderer Beliebtheit. Google+ Communities haben mit Spam zu kämpfen Seit einiger Zeit haben Google+ Communities (und andere Bereiche des Netzwerks) jedoch mit übermäßig viel Spam zu kämpfen. Moderaten und User standen diesem Problem lange beinahe hilflos gegenüber, einige besonders stark betroffene Google+ Communities wurden gar >> weiter

Bedeutung von cofveve – Ein Mysterium der Neuzeit

Bedeutung von cofveve ist nicht geklärt aber es gibt Ansätze. Seit einigen Tagen schwirrt das Wort cofveve durch die sozialen Medien. Ausgelöst wurde der Hype von US-Präsident Donald Trump, welcher das Wort in einem bizarren Tweet mit der Welt teilte. Doch niemand kennt bisher die Bedeutung von cofveve. Trump ruft in seinem Tweet auf, dass alle Leser die Bedeutung von cofveve selbst herausfinden sollen. Bizarrer Tweet um die Bedeutung von cofveve Dass US-Präsident Donald Trump des Öfteren teils fragwürdige Tweets postet, ist weithin bekannt. Doch vor einigen Tagen teilte er eine recht bizarre Nachricht mit der Welt. Mit der Aussage >> weiter

7. Juni 2017 Social Media

Social Media Dating-Show als Reality-Serie geplant

Social Media Dating-Show ein neuer Trend oder doch nur eine Idee? Das heutzutage die große Liebe über Dating-Shows und Dating-Plattformen gefunden werden kann, ist inzwischen nichts mehr Neues. Doch nun wurde die Social Media Dating-Show „Love Clicks 24/7“ ins Leben gerufen, welches ein neues Konzept verfolgt. Ein aktives Publikum entscheidet live über die Paarungen und Wettbewerbe, welche die Kandidaten in der Show absolvieren müssen. Das Ganze geschieht über zahlreiche Social Media Plattformen wie Facebook, sodass ein breites Publikum nicht nur angesprochen werden, sondern auch integriert werden kann. Dating einmal anders in der Social Media Dating-Show Die Social Media Dating-Show „Love >> weiter

Social-Media-Richtlinie initiiert

Die Benutzung von sozialen Medien ist jeder Person auf der Welt gestattet. Dennoch wissen viele der Nutzer nicht, was in den sozialen Medien angebracht beziehungsweise erlaubt ist oder nicht. Die US-amerikanische Medienagentur Liberty Media hat nun eine erste Social-Media-Richtlinie für die Formel 1 veröffentlicht, welche eine Art Benutzerhandbuch für sozialen Medien darstellt. Erste Social-Media-Richtlinie in der Formel 1 Mit der von Liberty Media erstellten Social-Media-Richtlinie sollen alle Benutzer von sozialen Medien leicht erkennen und erlernen können, was in den Netzwerken erlaubt und was verboten ist. Die Richtlinie bezieht sich vor allem auf die Formel 1, welche seit dem Wegfall von >> weiter

Fake-News auf Facebook ab sofort gekennzeichnet

Fake-News auf Facebook sind mittlerweile zu einem Richtigen Problem geworden. Auf der Social Media Plattform Facebook treten seit längerer Zeit vermehrt Fake-News auf. Nun hat die Plattform begonnen, unglaubwürdige Artikel herauszufiltern und diese als Fake-News bzs. „disputed News“ zu kennzeichnen. Die „umstrittenen Nachrichten“ werden zwar weiterhin für eine gewisse Zeit angezeigt, aber dank Kennzeichnung überprüft. Fake-News nun leichter erkennbar Ab sofort sollen Fake-News auf Facebook noch deutlicher zu bemerken sein. Unter allen Postings, welche falsche Meldungen beinhalten, soll künftig ein roter Button mit Ausrufezeichen und Hinweis erscheinen. Sobald „Disputed by…“ zu sehen ist, startet eine Überprüfung durch Facebook. Um die Überprüfung >> weiter

9. März 2017 Facebook ,

360 Grad Live Video auf Twitter verfügbar

360 Grad Live Video nun auch bei Twitter. Panoramabilder und -videos sind schon lange auf Twitter. Nun geht die Social Media Plattform einen Schritt weiter und führt das Format für 360 Grad Live Video ein. Andere User können somit jederzeit die Live-Panaroma-Aufnahmen sehen und mitverfolgen. Jedoch steht die 360 Grad Live Video Funktion zunächst nur ausgewählten Usern zur Verfügung. 360 Grad Live Video vorab nur für ausgewählte User Live-Videos gehören schon seit längerer Zeit zum Repertoire von Twitter. Dennoch waren bisher entweder nur Live-Videos oder Panoramabilder zugänglich. Seit Kurzem allerdings stellt Twitter ausgewählten Usern die Funktion, 360 Grad Live Video >> weiter

Kampf gegen Terrorpropaganda in sozialen Medien

Kampf gegen Terrorpropaganda wird ab sofort nicht mehr von vielen sozialen Medien alleine bewältigt. Facebook, YouTube und Twitter wollen sich in Zukunft zusammentun und gemeinsam gegen Propagandaposts und -videos vorgehen. Digitaler Fingerabdruck und gemeinsame Datenbank im Kampf gegen Terrorpropaganda geplant Bisher verlief der Kampf gegen Terrorpropaganda wie Videos und Posts, welche Terror verherrlichen bzw. zur Schau stellen, mäßig erfolgreich. Nun allerdings planen drei Riesen der sozialen Welt – Facebook, YouTube und Twitter – einen gemeinsamen Kampf gegen Terrorpropaganda. Zusammen soll terroristische Propaganda noch effizienter bekämpft werden. Die Initiative soll durch eine Zusammenarbeit mit Microsoft geschehen. Alle Fotos und Videos, welche >> weiter

12. Dezember 2016 Social Media

Video-App Vine wird von Twitter geschlossen

Video-App Vine ist dafür bekannt, dass ihre User lustige Kurzvideos erstellen können. Doch ihre besten Zeiten scheinen nun vorbei zu sein. Nach über vier Jahren wird die App durch Twitter nun geschlossen. Baldiges Ende der Video-App Vine in Sicht Über vier Jahre war die Video-App Vine im Dienst. Die App im Dienste von Twitter ermöglichte ihren Usern, unterschiedliche Kurzvideos zu erstellen. Diese können zudem in Endlosschleife abgespielt werden. Neben normalen Usern verwendeten zahlreiche Social-Media-Stars die Video-App Vine, um ihren Followern den Zugang zu ihren Videos zu ermöglichen. Doch nun beschloss Twitter, dass die Video-App Vine ihre besten Zeiten hinter sich >> weiter

Google+ Beitrag Sortierung endlich möglich

Google+ Beitrag Sortierung haben viele der Nutzer von Google+ vermisst, nun zieht Google nach. Aktuell verkündet Google+ Communities sich der „Social Media Konvention“ anzuschließen und die Google+ Beitrag Sortierung von chronologisch, auf die automatische Relevanz umzustellen. Bei vergleichbaren Anbietern wie Facebook oder Twitter ist dies bereits üblich. Das Ziel ist, dass beliebte Beträge trotz vieler nachfolgender Beiträge im Fokus bleiben. Google+ Communities zieht nun nach und wird nach eigenen Angaben in den kommenden Tagen die Standard-Sortierung umstellen. Frei wählbare Google+ Beitrag Sortierung Dem Nutzer bietet Google ab dann an, die Standard Google+ Beitrag Sortierung zu ändern. Unter Einstellungen „Sortieren durch“ >> weiter

Facebook News-Feed feiert Geburtstag – Die 7 größten Facebook Momente aus 10 Jahren

08Als Facebook noch in den Kinderschuhen steckte, war es eine Plattform auf der lediglich Profilseiten erstellt und aufgerufen werden konnte. Vor zehn Jahren stellte Mark Zuckerberg jedoch dann erstmals den Facebook News-Feed vor. Seither können die Nutzer auch verschiedene Inhalte teilen und posten und Facebook gewann nicht zuletzt dadurch rasch an Beliebtheit. Facebook News-Feed – Momente die in die Geschichte eingingen Seit der Facebook News-Feed existiert, gab es immer wieder Geschichten, Momente und Personen, die durch Facebook erst bekannt und groß wurden. Wir haben in diesem Beitrag die sieben beliebtesten und verrücktesten Facebook-Hits der letzten 10 Jahre zusammengestellt, die bis >> weiter

8. September 2016 Facebook

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen