8. Januar 2015
Guerilla Marketing

Guerilla Marketing

In den letzten Jahren gab es einen nahezu inflationären Anstieg von Guerilla Marketing Aktionen. Damit ist aber der Zenit dieser Marketing Form noch nicht überschritten. Das Gegenteil ist eher zu erwarten. Der Vormarsch der Smartphones begünstigt sogar eine neue Qualität der viralen Dynamik von Videobotschaften.

Klassisches Budget für Guerilla Marketing Aktionen

Deshalb nutzen immer mehr große, global agierende Unternehmen diese Marketing-Strategie. Nur sie können diese globale Wirksamkeit effektiv nutzen. Um solche Guerilla Marketing Aktionen zu einem nachhaltigen WOW-Effekt zu führen, arbeiten sie im Gegensatz zum herkömmlichen niedrigen Budget im Guerilla Marketing mit Marketing-Budgets in klassischer Höhe.

Für lokale Unternehmen ist es schwierig, solche Guerilla Marketing Aktionen zu toppen. Zwar benötigen sie nicht zwangsläufig diese virale Dynamik. Sie müssen aber durch ihre geografische Bindung oft Rücksicht auf lokale Besonderheiten nehmen. Im Gegenteil zu den Branchengrößen können sie dafür Ideen aufgreifen, die andere Unternehmen schon mit Erfolg lokal eingesetzt hatten.

Guerilla Marketing Ideen zu finden ist nicht das Problem

Den Bedarf an innovativen Guerilla Marketing Ideen haben inzwischen viele Marketing-Agenturen für sich entdeckt. So gibt es heutzutage ein verbreitetes Angebot an Kursen zum Guerilla Marketing. Allein eine überschlägige Recherche in YouTube oder Google bietet Anregungen, die in die Größenordnung von tausenden Beispielen geht. Mit minimalem Einsatz an Zeit und Fantasie ist es daher kein Problem, eine Handvoll innovativer Guerilla Marketing Ideen zu finden. Diese sollten bei einer Guerilla Marketing Aktion unbedingt mit der Unterstützung von professionellen Marketing-Agenturen wie RedBra.in umgesetzt werden.